Streetart 3

Seit dem 22.04.2012 gibt es in Neuss ein ungewöhnliches Kunstwerk zu betrachten.

Hauswand Hamtorwall 44, Neuss

Der polnische Künstler Mariusz Waras, der unter dem Pseudonym M-city firmiert, produziert Streetart – ausschließlich der legalen Art. Über 200 große Gemälde an Hauswänden sind bereits in großen Städten wie Berlin, Paris, Mexico City, London, Prag usw. entstanden; und eben in Neuss im Rahmen des Landeskulturprojektes ‚Polen in NRW: ‚Klopsztanga‚.
Einige seiner Projekte präsentiert er auf seiner Facebook-Seite:
http://www.facebook.com/mariuszmcity.waras .    

Streetart von Mariusz Waras in Neuss

In Neuss hat er auf der drei Stockwerke hohen Hauswand des Hauses Hamtorwall 44 ein komplexes Bild mit einem Tiefseetaucher (polnisch „Akwanauta“) als Hauptmotiv gesprüht. Parallel dazu zeigt das schräg gegenüber liegende Kulturzentrum Alte Post noch bis zum 2.09.2012 eine Ausstellung mit dem Titel Akwanauta mit weiteren kleinformatigeren Wandgemälden Waras‘ zum gleichen Sujet der Unterwasserwelten.

Mariusz Waras vor einem seiner Gemälde

Ausstellungseröffnung am 22.04.2012

Ausstellung in der "Alten Post"

Ausstellungseröffnung in der Alten Post am 22.04.2012

Die Objekte werden am Computer entworfen, dann werden viele einzelne Schablonen gefertigt und schließlich werden die Motive zusammengesetzt und mit Sprühdosen auf Hauswände übertragen. So entsteht aus vielen Einzelelementen eine gigantisch anmutende Unterwasserwelt mit vielen bizarren Details in skurrilen Anordnungen. Es gibt U-boote, Sägefische, Ozeandampfer, Anker und vieles mehr zu entdecken. Gehalten sind die Gemälde in ozeangrün und weiß mit starken, schwarzen Umrandungen.

Schablonen

mehr Schablonen

So sehen die Schablonen aus. Sie werden später weggeworfen.

Aquarium mit Dampfer Ein Aquarium mit ungewöhnlichem Inhalt

noch ein Aquarium

Noch ein Aquarium …

Detail

Detail 2

und ein paar Details …

Anker

und ein Anker.

Eine Reihe von Rezensionen zu Waras‘  Arbeit in Neuss sind veröffentlicht worden, auch online. Hier zwei Beispiele:

http://www.wz-newsline.de/lokales/rhein-kreis-neuss/neuss/streetart-kuenstler-mariusz-waras-sprueht-am-hamtorwall-1.959346

http://www.ngz-online.de/neuss/nachrichten/aquarien-aus-der-spruehflasche-1.2799102  

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Streetart veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*