Kunst und Meer

Das ist eindeutig mein Foto des Tages!
Gesehen in Knokke/Belgien. Es handelt sich um eine Bronzeskulptur, die da am Strand bzw. im Wasser steht und etwas zu suchen scheint, und zwar um den ‚Tomorrow Man‘ von Catherine Francois, Kunst im öffentlichen Raum in der Gemeinde Knokke-Heist.

Dass die auf einem Wellenbrecher installierte Skulptur ‚Tomorrow Man‘ allmählich erodiert und sich farblich verändert, ist durchaus beabsichtigt.
Die Skulptur wird den Naturelementen . Ebbe und Flut, Sonne, Wind und Regen – im wahrsten Sinne des Wortes ausgeliefert. Die 2 m hohe und 400 kg schwere gebeugte Figur trotzt dem Wasser. Und genau darin liegt die Symbolik, die Francois ihren Plstiken mitgeben möchet: der Kampf der Menschheit gegen die Natur.

aus:
Knokke-Heist, Kunst Stadt, 25 Kunstwerke an verschiedenen Orten in der Stadt, S. 39, mehr Infos unter: www.beeldenindestad.be

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.