Kakum

image

So, jetzt habe ich endlich mal Regenwald gesehen! – von einem in den Wipfeln der Bäume hängenden Pfad aus. Sehr beeindruckend.
Der Kakum Nationalpark bei Cape Coast wird sehr gut gepflegt. Die Führung war sehr angenehm. Dieser Canopy Walkway war zwar extrem anstrengend für mich zu gehen, aber ich war sehr zufrieden, als ich es geschafft hatte. Der Rundgang dauert auch nur eine Stunde.
Am Eingang des Parks gibt es ein didaktisch gut angelegtes Museum, ein gutes Restaurant, Waschräume und einen richtig guten Souvenirshop.
Kakum ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Ghana-Reise 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.